Postkartenbox

Wir über uns
Kataloge
Kleine Katalogreihe
Bücher
Postkartenbox
Postkarten
Andere Kataloge
Editionen
Ausstellungen
Vorträge
Zeitschriften
Biografie
Impressum

PDF Reader

Armando


 

Armando, Fahnen

geboren 1929,  lebt in Amsterdam

Armando, Holländer, der seit 1978 längere Zeit in Berlin lebte, documenta-Teilnehmer 1982, Biennale Venedig (holländischer Pavillon) 1984, Maler, Schriftsteller, Filme-macher, Musiker, zeichnete exklusiv für diese Edition eine Serie von 13 Fahnen, die in ihrer Aneinanderreihung den Betrachter auffordern, sich nicht nur das Dekorative, Festliche von Fahnen ins Bewusstsein zu bringen, sondern mehr noch die Tatsache, dass die Geschichte der Fahne(n) immer eine Geschichte ist von Kriegen, Tod, Zerstö-rung und Vernichtung. Hinweis darauf, dass, gleichgültig, wie hoch sie hängen, in unserem Bewusstsein, in unserem Gedächtnis, ihr ständiger Ort "halbmast" sein sollte.

Dem Text von Jürgen Schweinebraden sind einige zum Dialog mit sich selbst auf-fordernde Textauszüge Armando's beigegeben.

Die Originale dieser Zeichnungen befinden sich u.a. im Armando-Museum Amersfoort

Preis: 10


Siehe auch: Armando, Fahnen, Nationalgalerie Berlin, Westfälischer Kunstverein Münster, Museum Abteiberg Mönchengladbach, 1984


PDF Pressetext

 

 

 

 

 

Copyright © für die Abbildungen beim Künstler.

Nach oben
Ralf Winkler
Arnulf Rainer
Dietmar Kirves
Armando
Per Kirkeby
Max Neumann
Christo
Felix Droese
Dieter Appelt
A. R. Penck
Jürgen Klauke
Bestellung






















Kontakt


Rehwiesenweg 6
34350 Niedenstein

Fon:
05624 920755
05624 8840

Fax:
05624 8949